A-Tage: Die Plattform stellt sich vor

17.September 19:00 Uhr Freiland-Seminarraum (Haus 1)

Die Plattform stellt sich vor
19.00 Uhr freiLand Haus 1
Vortrag mit der plattform

+++ Einlass nur mit negativem Schnelltestergebnis +++

Unsere letzte Vortragsreise ist mittlerweile über ein Jahr her. Grund genug bei geringen Coronafallzahlen und gutem Wetter den Sommer für eine neue Tour zu nutzen. Diesmal verschlägt es uns in ein Bundesland, welches ausgenommen von Finsterwalde, bislang nicht besucht wurde. Da Brandenburg also bisher sträflich vernachlässigt wurde, werden wir bei vorerst drei Veranstaltungen unsere Föderation vorstellen. Mit ein wenig Glück kommen weitere Orte hinzu. Zuerst verschlägt es uns nach Strausberg. Strausberg verfügt seit vielen Jahren über eine lebendige linksradikale Szene. Eigene Aktivitäten wie auch ein verstärkter Zuzug aus dem nahe gelegenen Berlin sorgen für eine spannende Mischung. Die Region Cottbus hingegen bewahrheitet einige Klischees über Brandenburg. Die bundesweit bestens organisierte Naziszene macht es anarchistischen Kräften schwer, sich in der Region zu entfalten. Gleichzeitig ist die Gegend in den letzten Jahren aufgrund der in der Lausitz stattfindenden Braunkohlegewinnung in den Fokus der Klimabewegung geraten und auch in anderen Bereichen wird versucht die Situation zu verbessern. Die stärksten anarchistischen Bestrebungen lassen sich in der Landeshauptstadt Potsdam finden. Insbesondere in den letzten Jahren haben engagierte Anarchist:innen mit den anarchistischen Tagen, der neu gegründeten FAU Sektion und weiteren Projekten der anarchistischen Bewegung Auftrieb gegeben.

---

Für die Teilnahme an der Veranstaltung braucht ihr einen Corona-Schnelltest, der nicht länger als 24h her ist. Am besten seid ihr auch schon geimpft. In Innenräumen tragen wir eine medizinische Maske (außer die Referent*innen) und halten uns an die Abstände. Wir werden außerdem eure Kontaktdaten sammeln müssen – dies geschieht allerdings analog und die Daten werden nach Ablauf der Frist vernichtet.

---

Wenn Ihr Fragen zu Übersetzung oder Barrierefreiheit bei einzelnen Veranstaltungen habt, schreibt uns gerne an atagepdm@riseup.net

---

Anarchistischen Tage Potsdam 10.-19. September 2021

atagepdm.noblogs.org
atagepdm@riseup.net