A-Tage: Für ein neues anarchistisches Bewusstsein!

14.September 19:00 Uhr [ ]KUZE

Für ein neues anarchistisches Bewusstsein!
19.00 Uhr KuZe
Vortrag von Jonathan Eibisch

+++ Einlass nur mit negativen Schnelltestergebnis +++

Anhand von vier aktuellen Texten stellt der Autor anarchistische Grundgedanken dar, interpretiert sie und entwickelt sie weiter. Wie können Vielfalt ermöglicht und gleichzeitig Gemeinsames durch konstruktive und solidarische Auseinandersetzungen entwickelt werden? Wie lässt sich eine autonome anarchistische Theoriebildung ermöglichen? Wie lassen sich verschiedene anarchistische Organisationsansätze zusammendenken und ergänzen? Wie lässt sich ein gelingendes, reiches, schönes und erfülltes Leben aus Sicht anarchistischer Ethik beschreiben und geteilte Verantwortung verwirklichen? Diese Fragen werden in einem lockeren Input umkreist, um anschließend den Raum für Kleingruppenarbeit und gemeinsame Diskussion zu öffnen. Die Texte findet ihr auf paradox-a.de

---

Für die Teilnahme an der Veranstaltung braucht ihr einen Corona-Schnelltest, der nicht länger als 24h her ist. Am besten seid ihr auch schon geimpft. In Innenräumen tragen wir eine medizinische Maske (außer die Referent*innen) und halten uns an die Abstände. Wir werden außerdem eure Kontaktdaten sammeln müssen – dies geschieht allerdings analog und die Daten werden nach Ablauf der Frist vernichtet.

---

Wenn Ihr Fragen zu Übersetzung oder Barrierefreiheit bei einzelnen Veranstaltungen habt, schreibt uns gerne an atagepdm@riseup.net

---

Anarchistischen Tage Potsdam 10.-19. September 2021

atagepdm.noblogs.org
atagepdm@riseup.net