A-Tage: Ein anarchistisches Programm

12.September 18:00 Uhr am Wasser

Die Notwendigkeit eines anarchistischen Programms
18.00 Uhr Gartenhaus am Wasser
Diskussion mit der Perspektive Selbstverwaltung

Perspektive Selbstverwaltung ist eine anarchistische Organisation im Aufbau aus Berlin. Im letzten Jahr haben wir an einem anarchistischen Programm gearbeitet und beginnen es nun Stück für Stück zu veröffentlichen. Wir möchten unsere Motivationen dieses Programm zu schreiben mit euch teilen und über unsere Erfahrungen während des Schreibprozesses sprechen. Danach freuen wir uns auf eine Diskussion mit euch dazu, welche Rolle ein solches Programm spielen kann und wie wir anarchistische Politik als ernsthafte Alternative und Herausforderung für den Status quo in die Gesellschaft einbringen können. Themen, die wir diskutieren werden, sind Anarchismus und Organisierung, die Verbindung zur Gesellschaft, Klasse, Feminismus, Antirassismus, Ökologie, Internationalismus, Kollektivität, Bildung und Propaganda.

Die ersten Teile des Programms findet ihr hier:
https://perspektivesv.noblogs.org/programm/


---

Für die Teilnahme an der Veranstaltung braucht ihr einen Corona-Schnelltest, der nicht länger als 24h her ist. Am besten seid ihr auch schon geimpft. In Innenräumen tragen wir eine medizinische Maske (außer die Referent*innen) und halten uns an die Abstände. Wir werden außerdem eure Kontaktdaten sammeln müssen – dies geschieht allerdings analog und die Daten werden nach Ablauf der Frist vernichtet.

---

Wenn Ihr Fragen zu Übersetzung oder Barrierefreiheit bei einzelnen Veranstaltungen habt, schreibt uns gerne an atagepdm@riseup.net

---

Anarchistischen Tage Potsdam 10.-19. September 2021

atagepdm.noblogs.org
atagepdm@riseup.net