#punktoo - Sexismus im Punk

Heute 19:00 Uhr

Punk ist rebellisch, provokant und frei, lässt sich nichts sagen und schwimmt gegen den Strom ... wirklich? Dass sich diese Subkultur in Sachen Sexismus nahtlos in den gesellschaftlichen Mainstream einfügt, liegt offen zutage und das nicht erst seit gestern. Wenn wir daran etwas ändern wollen, müssen wir offen über sexistische Strukturen und Verhaltensweisen im Punk reden und gemeinsam Wege zur Überwindung dieser Gewaltformen finden.
Angeregt durch eine Diskussionsveranstaltung vom Horte Strausberg im März dieses Jahres haben wir quasi als Fortsetzung vier Potsdamer Akteurinnen der Punk-Szene eingeladen: Nicole (Konzert-Veranstalterin), Tini (Labelbetreiberin, Black Cat Tapes), Kalli (Sängerin bei Dachlawine) und Franzi (VA-Technikerin bei den Tekchix). Kommt dazu und diskutiert mit, egal wo ihr wohnt, egal ob ihr euch einem Geschlecht zugehörig fühlt, oder welchem.

Datum: 18.06.2021 per Zoom
Anmeldung bitte bis 11.06. an punktoopotsdam@riseup.net