Podiumsveranstaltung: Kampfsport und „Extremismus“

16.April 18:00 Uhr Absteige

Seit ein paar Jahren wird vom Verfassungsschutz versucht diskriminierungsfeie Trainingsräume mit Neonazi-Kampfsport-Turniere gleich zu setzten. Das wird dankend von rechten Medien (1Prozent, AfD, NPD und co) aufgegriffen welche darauf versuchen Gyms zu diskreditieren.

Wir wollen auf dem Podium unter anderem mit Jesse-Björn Buckler, Sarah Schulz und xxx über die Unterschiede von emanzipatorischen und rechten Kampfsport reden, die Hufeisentheorie dahinter zerlegen und mit euch über Strategien gegen diese Angriffe diskutieren.

Im Rahmen von Rand.Gestalten Sternfabrik

Hey Sportsfreund*innen,

eigentlich wollten wir euch Ende Mai zu einem Präsenz-Vernetzungswochenende nach Potsdam einladen. Das haben uns aber steigende Corona-Zahlen und -Mutationen dezent verbaut. Trotzdem wollen wir mit euch in den Austausch treten und ein bisschen Input anbieten. Daher wird es in der Woche vom 12. - 18. April 2021 eine kleine Online-Seminarreihe mit theoretischen und praktischen Inhalten geben (unter anderem: selbstorganisiertes Training, Lesung mit Robert Claus, Rollerderby Fitness, Trainingswissenschaften).
Infos zu den Workshops findet ihr unter: randgestalten.noblogs.org/sternfabrik-2021/workshops2021
Für unsere Planung wäre eine frühzeitige Anmeldung hilfreich. Falls ihr teilnehmen wollt, schickt einfach bis 09.04.2021 eine E-Mail an: anmeldung-sternfabrik@systemli.org, (bitte mit der Info, an welchen Workshops ihr teilnehmen möchtet).

Bis dahin, wir freuen uns auf rege Teilnahme und stay save!
rand.gestalten Sternfabrik Crew