Kriegsverbrecherhilfe - Vortrag

13.September 18:00 Uhr Karl-Liebknecht-Stadion

Zum diesjährigen Tag der Erinnerung und Mahnung, dem früheren Tag der Opfer des Faschismus, der immer am zweiten Sonntag im September stattfindet, wollen wir als VVN-BdA in Potsdam einen ehrwürdigen Tag mit verschiedenen Veranstaltungen durchführen. Nach einem gemeinsamen Gedenken am OdF-Denkmal in der Potsdamer Innenstadt geht es um 11 Uhr zu einer Führung durch die Gedenkstätte Lindenstraße. Diesen authentischen Ort des nationalsozialistischen Terrors wollen wir bei der Führung etwas kritisch betrachten und auf Aspekte, wie das Potsdamer Abkommen, eingehen. Am frühen Abend um 18 Uhr gibt es eine Veranstaltung zur Kriegsverbrecherhilfe mit Felix Bohr im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion.